Formenwelt des Dialogs. Alexander Kluge-Jahrbuch, Band 3 (2016)

Christian Schulte/Winfried Siebers/Valentin Mertes/Stefanie Schmitt (Hg.)

Formenwelt des Dialogs

Göttingen: V&R unipress 2016. (= Alexander Kluge-Jahrbuch: 3)

Cover Klugejahrbuch Band 3 2016Alexander Kluges multimediales Werk (Film, Fernsehen, Theorie und Literatur) kann als Modellfall einer selbstreflexiven Autorschaft begriffen werden. Diese entsteht durch einen spezifischen Gestus der Zitation fremder Materialien, die – aus ihrem ursprünglichen Kontext herausgerissen – als erkennbare Fragmente ausgestellt werden. Homogene Werkzusammenhänge werden dekonstruiert, die herausgesprengten Materialien in offene, weiträumige Montagezusammenhänge transferiert. Der Band untersucht Kluges ästhetische Verfahren als eine intermediale Praxis, die ein Modell kommunizierender Öffentlichkeit entwirft.

 

Ankündigung auf der Webseite des Verlags V&R

397 Seiten mit 45 Abbildungen
ISBN 978-3-8471-0636-4

Bestellmöglichkeit und weitere Informationen auf der Webseite des Verlags V&R

 

INHALT 

 

  • Vorwort
  •  Jens Birkmeyer: Nahe Fernwirkungen des Vergangenen. Alexander Kluges autobiographische Anamnese in Kongs große Stunde
  • Ten to Eleven vom 18. Juli 2016 (Kluge / Sprenger): Schiffbruch mit Zuschauer. Ulrike Sprenger über die Costa Concordia und ein Buch des Philosophen Hans Blumenberg
  • Rolf G. Renner: Zurück in die Gegenwart – Zu Kluges Science-Fiction-Projekt Der große Verhau
  • Alexander Kluge: Wettersturz im Amt
  • Herbert Achternbusch: Zu Alexander Kluges Die Patriotin
  • Alexander Kluge: Exposé eines nichtrealisierten Filmprojekts mit Edgar Reitz. Arbeitstitel: Der Sohn des Blitzmädels, Spielfilm: 90 Minuten
  • Thomas Combrink: Zeitfäden durch die Geschichte. Über Edgar Reitz und Alexander Kluge
  • News & Stories vom 4. September 2011 (Kluge / Reitz): Alle Realitäten, die wir schaffen, fangen im Kopf an! Filmemacher Edgar Reitz aus Anlass seines neuen Projekts Die andere Heimat
  • Andreas Becker: Die wahren Einwohner der menschlichen Lebensläufe. Über Alexander Kluges Nautik der Geschichte der Gefühle
  • 10 vor 11 vom 4. Juli 2016 (Kluge / Didi-Huberman): Nachleben des Politischen. "Die Zukunft wird in Idomeni gemacht, nicht inSiliconValley!"
  • Alexander Kluge: "Zärtlichste Mole des Monds am nächtlichen Himmel"

 

DIE GESPRÄCHSKUNST ALEXANDER KLUGES

  • Barbara Potthast: Einführung
  • Rainer Stollmann: Artenkunde des Gesprächs bei Alexander Kluge
  • Alexander Kluge: Die schöne Krähe
  • News & Stories vom 30. September 2015 (Kluge / Jennings): "Neugierig wie ein Biber". Biograph Michael Jennings über Walter Benjamin
  • Valentin Mertes: Dialogizität als medienästhetisches Verfahren
  • Alexander Kluge et al.: Signaturen der Verlässlichkeit – Charakter, Realismus, Gleichgewicht. Ein Film von Alexander Kluge
  • Dirk Baecker: Auf der Autobahn und im Gebüsch: Drei Szenen im Fluss
  • News & Stories vom 5. Oktober 2014 (Kluge / Stiegler): Der Philosoph als fliegender Fisch. Was heißt Aufklärung im 21. Jahrhundert? Bernard Stiegler, führender Philosoph in London und Paris
  • Matthias Uecker: Sprechenund/oderSchreiben?
  • Florian Wobser: Kluges Kulturmagazine mit Gästen. TV-Gespräche im Off zwischen Dialog und Unterhaltung
  • News & Stories vom 14. September 2016 (Kluge / Sprenger): "Romantiker ist, wer die Welt persönlich nimmt". Ulrike Sprenger über Lord Jim, den Jahrhundert-Roman von Joseph Conrad
  • Barbara Potthast: Kluges Gespräche zwischen Mann und Frau
  • Alexander Kluge: Warzenkäfer, genannt "Doktor"
  • Dorothea Walzer: ÄsthetischeVerfahren, eingemacht
  • Julia Haugeneder: Alexander Kluge und die Poesie des Wunsches: Ich wünsche mir den Optativ
  • Alexander Kluge / Vincent Pauval: "Sehnsucht nach Auswegen" – Elf Fragen zu Kafka. Ein Gespräch mit Alexander Kluge am 3. Dezember 2013
  • Lisa Kammann: (Un-)sichtbare Hieroglyphen. Spuren der Medienkritik Adornos in Alexander Kluges Fernsehmagazinen
  • Nils Plath: 'Bemerkenswertes Ereignis' und 'geschichtliche Gegenwartslektüren': Alexander Kluge als multimedialer Erzähler von Stalingrad und 9/11
  • Alexander Kluge: "Armer Hirnhund, schwer von Gott behangen". 5 Geschichten

 

REZENSIONEN 

  • Jean-Pierre Dubost: Eine neue Ära für die Rezeption Kluges in Frankreich: Chronique des sentiments – Livre I – Histoires de base, Paris: P.O.L., 2016
  • Valentin Mertes: Kathrin Lämmle, Televisuelle Intellektualität. Möglichkeitsräume in Alexander Kluges Fernsehmagazinen, Konstanz: UVK, 2013

 

BIBLIOGRAPHIE 

  • Bibliographie zu Alexander Kluge 2015

 

VIDEOGRAPHIE 

  • Verzeichnis der Kulturmagazine 2015 

 

Siglen

Autorinnen und Autoren