Bruckner/Letschnig/Vogt: Techniken der Metamorphose

Herausgegeben von Franziska Bruckner / Melanie Letschnig / Georg Vogt

Techniken der Metamorphose. Positionen zum Animationsfilm

Maske und Kothurn. Internationale Beiträge zur Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Heft 4/2010, Wien: Böhlau 2010.

Montage des Covers von Techniken der Metamorphose- Positionen zum Animationsfilm

In kaum einer anderen Ausdrucksform scheinen sich die Widersprüchlichkeiten von Kunst- und Kulturherstellung besser abgelagert zu haben, als im Animationsfilm und in den Diskursen, die den Umgang mit ihm bestimmen. Der vorliegende Band versteht sich als Beitrag zu der im deutschen Sprachraum erst langsam anlaufenden filmwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Animationsfilm.

 

Mit Beiträgen von Brigitta Bödenauer, Franziska Bruckner, Barbara Flückiger, Anton Fuxjäger, Melanie Letschnig, Martin Mazanec, Evgenij Migunov / Julia Epshtein, Lotte Reiniger und Georg Vogt.

 

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf der Webseite vom Böhlau Verlag Wien.

 

Buchpräsentation:

Di, 3. Mai 2011 um 19 Uhr, im brut, Karlsplatz 5

Party mit den AutorInnen, HerausgeberInnen und Filmen von Walt Disney, Jerzy Kucia, Phil Norman, Stephen & Timothy Quay, Lotte Reiniger, Walter Ruttmann u.a.