Birgitt Wagner

Studium der Soziologie, Pädagogik, Frauenforschung in Graz und Wien. Seit 1997 Vereinstätigkeit bei culture2culture, Organisation von Filmfestivals, Konzeption und Abwicklung, Programmauswahl, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2001 eine der Direktorinnen von Tricky Women, kuratorische Tätigkeiten. 2009 sechsmonatiges Stipendium des BMUKK am Red House, Sofia, Mitherausgeberin von Tricky Women. AnimationsfilmKunst von Frauen/Women in Animation, Schüren Verlag, 2011.

Verfügbare Vorträge: