Buchpräsentation: Wolf Vostell. Leben dé-coll/AGIEREN

Mittwoch, 19. Juni 2013 - 19:30

t.r.u.s.t. 111 (Schönbrunner Str. 111, 1050 Wien - Stadtplan Wien)

Ausschnitt aus dem Flyer zur Veranstaltung "Décollage ist dein Fieber"Aus Anlass der Veröffentlichung  Wolf Vostell. Leben dé-coll/AGIEREN  hrsg. von Brigitte Marschall und Martin Fichter-Wöß  (Maske und Kothurn, Jg. 59, Heft 1-2, 2013, 176 S., ISBN 978-3-205-79462-2) findet am 19. Juni unter dem Titel  Wolf Vostell: "Décollage ist dein Fieber" in der Schönbrunner Straße 111 ein Performance-, Musik-  und Gesprächsabend mit dem Musiker Klaus Karlbauer, dem Künstlerkollektiv Trust 111, Gerhard Sommer (Galerie Kunst & Handel) und den beiden HerausgeberInnen statt. Im offenen Künstlerkollektiv "Trust 111" soll der Vostell'schen Devise "Kunst ist Leben, Leben ist Kunst" gefolgt werden.

 

Wolf Vostell:  "Décollage ist dein Fieber" Performance-, Musik-  und Gesprächsabend

Freier Eintritt

 

Für weitere Informationen den Flyer mit Einladung und Programm beachten.

 

Informationen zur Veröffentlichung auf der Webseite des Böhlau Verlags

 

Ankündigung auf der Webseite des tfm | Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft