Diagonale 2016

UE: Filmkritik - Verhandlungen von Geschichte

Auch im Sommersemester 2016 kooperierte das Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft mit dem in Graz stattfindenden Filmfestival des österreichischen Films "Diagonale". Die von Georg Vogt geleitete Übung (UE) beschäftigte sich damit Geschichte im Kino verhandelt wird.
Abgerundet wurde die Übung durch gemeinsame Filmscreenings aus dem Programm der Diagonale 2016.

 

Eine Auswahl der im Seminar entstandenen Kritiken ist hier nachzulesen:

Alltagsgeschichte – Am Stammtisch. Ein Heimatfilm, Regie: Elizabeth T. Spira, AT 1988.
Fiona Hammerl: "Schweigend kommentiert"

 

Alltagsgeschichte – Am Stammtisch. Ein Heimatfilm, Regie: Elizabeth T. Spira, AT 1988.
Paula Panagl: "Heimat Österreich. Vom Spritzwein und den Backhendln"

 

Aus dem Nichts, Regie: Angela Summereder, AT 2015.
Fiona Hammerl: "Zwischen Gestern und Heute"

 

Der weite Weg (aka. Schicksal in Ketten), Regie: Eduard Hoesch, AT 1946.
Hiroshima Mon Amour, Regie: Alain Resnais, FR 1959.
Anja Kundrat: "Erinnerungsrepräsentation in Nachkriegs-Melodramen. Eine essayistische Auseinandersetzung"

 

Der siebente Kontinent, Regie: Michael Haneke, AT 1989.
Ece Isil Sahin: "Das unlebbare Leben" 

 

Der siebente Kontinent, Regie: Michael Haneke, AT 1989.
Florian Ribisch: "Der Glanz der Bilder ist die Gewalt"

 

FtWTF. Female to What The Fuck, Regie: Katharina Lampert/Cordula Thym, AT 2015.
Ece Isil Sahin: "Wer bin ich und wenn ja, wohin?"

 

Heidenlöcher, Regie: Wolfram Paulus, AT/BRD 1986.
Laura Helene May: "Ein ruhiger Schrei"

 

Heidenlöcher, Regie: Wolfram Paulus, AT/BRD 1986.
Leonora Peuerböck: "Dunkles Dorf in weißem Schnee"

 

Helmut Berger, Actor, Regie: Andreas Horvath, AT 2015.
Paula Panagl: "Was einst war und was bleibt – la douleur exquise"

 

Sturmjahre. Der Leidensweg Österreichs, Regie: Frank Ward Rossak, AT 1947.
Florian Ribisch: "Das österreichische Gedächtnis" 

 

Universalove, Regie: Thomas Woschitz, AT/LU/RS 2008.
Anja Kundrat: "Ein Musical der Gefühle"

 

Universalove, Regie: Thomas Woschitz, AT/LU/RS 2008.
Leonora Peuerböck: "Zwischen Liebe und Musik" 

 

We Come As Friends, Regie: Hubert Sauper, AT/FR 2014.
Magdalena Flemming: "Wer solche Freunde hat …"

Kooperation

Logo DiagonaleDiagonale. Festival des österreichischen Films
http://www.diagonale.at