Der Mond ist ein Franzose. Workshop zu Vlado Kristl

Vlado Kristl ist der Entre-Acte-Clown, der die Seiltänze der arrivierten Artisten in den Pausen zwischen deren Filmen, deren perfekten Glanz-Nummern, ausfüllt, um die hohe Kunst zu relativieren.

 

Ernst Wendt, "Vlado K. haut das Kino kaputt", in: Film, Nr. 1 (1967), S. 10.

 

Anlässlich der Veröffentlichung der Ausgabe 57/3-4 von Maske und Kothurn zu Vlado Kristl / Der Mond ist ein Franzose, veranstalten die HerausgeberInnen einen zweitägigen Workshop. Wegbegleiter Kristls und AutorInnen des Bandes geben Einblicke in Leben und Werk des vielseitigen, kontroversiellen Künstlers.

 

18.-19.11.2011
KUNSTHALLE wien
Ursula Blickle Videolounge
Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

 

Ausschnitt aus dem Buchcover von Vlado Kristl / Der Mond ist ein Franzose, Maske und Kothurn, 57. Jg. (2011), H. 3-4

 

Maske und Kothurn. Internationale Beiträge zur Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Jg. 57 (2011), Heft 3-4
Vlado Kristl / Der Mond ist ein Franzose
Herausgegeben von Christian Schulte/Franziska Bruckner/Stefanie Schmitt/Kathrin Wojtowicz

 

Bestellmöglichkeit und weitere Informationen:

Böhlau Verlag

Videos

Diskussion zu Vlado Kristl
Radovan Grahovac,, Christian Maat,, Christian Schulte,, Gabriele Schwark, 18.11.2011
Der geklonte Prometheus. Animationsaspekte im Werk Vlado Kristls
Franziska Bruckner, 19.11.2011
Performing with Painting. Prolegomena zur Rahmenästhetik Vlado Kristls
Aneta Bialecka, 19.11.2011
Zugige Hügel. Über die eigensinnige Verwandtschaft von "Der Damm" und "Sonne halt!"
Georg Vogt, 19.11.2011
Glutnester aus Feuer und Leidenschaften: "Obrigkeitsfilm"
Brigitte Marschall, 19.11.2011
Was heißt Video-Theater?
Gabriele C. Pfeiffer, 19.11.2011
Praxis der Gleichgültigkeit. Vlado Kristls Lyrik
Marietta Böning, 19.11.2011

Organisation

Detailausschnitt aus dem Buchcover von Vlado Kristl / Der Mond ist ein Franzose, Maske und Kothurn, 57. Jg. (2011), H. 3-4

 

Team:

Leitung:

Christian Schulte

 

Mitarbeit:

Franziska Bruckner | Birgit Haberpeuntner | Klaus Illmayer | Lisa Kammann | Jana Koch | Alexandra Matsouka | Stefanie Schmitt | Barbara Toifl | Georg Vogt | Sara Vorwalder | Kathrin Wojtowicz

 


 

 

Der Workshop wird unterstützt von:

  • tfm | Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien
    Logo Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien
  • Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät an der Universität Wien
    Logo Universität Wien
  • Kulturarbteilung der Stadt Wien (MA7)
    Logo Wien Kultur, Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7)
  • aisthesis. Plattform für kritische Medien- und Kulturtheorie
    Logo aisthesis. Plattform für kritische Medien- und Kulturtheorie
  • KUNSTHALLE wien. Ursula Blickle-Videoarchiv
    Logo KUNSTHALLE wien. Ursula Blickle-Videoarchiv
  • Ströck Brot
    Logo Ströck Brot

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung.