Audiovisuelles Archiv I: Alexander Kluges Fernsehen der Autoren

Die Kulturmagazine Alexander Kluges bilden seit den Anfängen des dualen Rundfunksystems1988 einen festen Bestandteil des deutschen Fernsehprogramms. Das Landesmediengesetz NRW garantierte unabhängigen Anbietern Sendeplätze für Kultur und investigativen Journalismus, Programmsegmente, die die privaten Rundfunkanbieter benötigten, um als Vollprogramme auf Sendung gehen zu können. Durch diese Klausel mit redaktioneller Autonomie ausgestattet, konnte Kluge seine Magazinformate News & Stories, 10 vor 11 und Primetime/Spätausgabe (bis 2009) auf Sendeplätzen von RTL und SAT.1 etablieren. Mit seiner Fernseharbeit hat der Filmemacher und Schriftsteller seinem Werk ein Segment hinzugefügt, das inzwischen auf 3000 Sendungen angewachsen ist.

 

Die Sendungen haben ein thematisches Spektrum von beinahe enzyklopädischen Dimensionen – Schwerpunkte sind Oper, Film, Philosophie, Soziologie, Theater, Geschichte, Politik, Raumfahrt, Biologie, Gehirnforschung und andere mehr -, zum anderen weisen sie eine ästhetische Komplexität auf, die bislang ungenutzte Möglichkeiten des Mediums vorführen. Dies gilt sowohl für Kluges Interview-Praxis, die von den Standards des fokussierten journalistischen Interviews abweicht und stattdessen assoziative Gesprächsverläufe zulässt. Daneben gibt es audiovisuelle Montage-Essays, die sich einer experimentellen, verschiedenste Bild- und Textsorten sowie musikalische Traditionen kombinierenden Formensprache bedienen und damit an Kluges Filmästhetik anknüpfen. Wie zu den Filmen unterhalten Kluges Fernsehmagazine auch zu seinen literarischen Arbeiten zahlreiche intermediale Beziehungen. Die Magazine bilden daher einen Materialfundus, der Themen, Stoffe, Motive, Figuren der Zeitgeschichte bereithält, die in fiktionalisierter Form in den Texten wiederkehren.

 

Logo von dctpUnsere Seite bündelt exemplarische Sendungen aus dem Archiv der DCTP (Development Company for Television Program) zu thematischen Reihen – Passagen durch die Theater-, Film- und Medienkultur.

 

Alexander Kluge / Miriam Hansen

Sendungen von Alexander Kluge gemeinsam mit Miriam Hansen

News & Stories: Organisiertes Glück (1994)

Siegfried Kracauer und die Attraktionen der Moderne (News & Stories, 19.09.1994)

»
10 vor 11: The Making of America (1994)

Gespräch mit Prof. Miriam Hansen aus Chicago (10 vor 11, 17.10.1994)

»
News & Stories: Wer hat Angst vor der Massenkultur? (2002)

Miriam Hansen über Walter Benjamin (News & Stories, 01.12.2002)

»
10 vor 11: Achterbahn ins Glück (2003)

Miriam Hansen über Walter Benjamins Lieblingsfilm (10 vor 11, 24.03.2003)

»
Primetime: Japanische Mädchen am Hafen (2005)

Miriam Hansen über Hiroshi Shimizus schönsten Stummfilm (Primetime, 24.04.2005)

»
10 vor 11: Kapitalistische Moderne und Intimität (2005)

Miriam Hansen über vier Filme, die von selbstbewussten Frauen handeln (10 vor 11, 22.08.2005)

»

Alexander Kluge / Einar Schleef

Sendungen von Alexander Kluge gemeinsam mit Einar Schleef

News & Stories: "Veränderung ist das Salz des Vergnügens". Einar Schleef inszeniert "Wessis in Weimar" im Berliner Ensemble (1993)

Einar Schleef inszeniert "Wessis in Weimar" im Berliner Ensemble (News & Stories, 07.06.1993)

»
Primetime: "Vom ganzen Praß die Quintessenz". Einar Schleef und sein Ensemble spielen nachts vor dem geschlossenen Schiller - Theater den "Faust" als kolossale Chor-Oper (1994)

Einar Schleef und sein Ensemble spielen nachts vor dem geschlossenen Schiller - Theater den "Faust" als kolossale Chor-Oper (Primetime, 20.02.1994)

»
News & Stories: Draußen vor der Tür. Einar Schleefs "Mitternachts-Faust" (1994)

Einar Schleefs "Mitternachts-Faust" (News & Stories, 14.03.1994)

»
News & Stories: Endkampf in einer Ritterburg. Einar Schleef und die Gesangsmaschinen des PARSIFAL (1995)

Einar Schleef und die Gesangsmaschinen des PARSIFAL (News & Stories, 26.06.1995)

»
News & Stories: "Das Werk ist meist klüger als der Autor". Einar Schleef über konsequentes Inszenieren im Interesse der Werke am Beispiel von Hauptmanns DIE WEBER (1995)

Einar Schleef über konsequentes Inszenieren im Interesse der Werke am Beispiel von Hauptmanns DIE WEBER (News & Stories, 02.10.1995)

»
10 vor 11: Herr Puntila und seine Tochter Eva. Einar Schleef inszeniert Bert Brecht am Berliner Ensemble auf ungewöhliche Weise (1996)

Einar Schleef inszeniert Bert Brecht am Berliner Ensemble auf ungewöhliche Weise (10 vor 11, 17.06.1996)

»
10 vor 11: Mein Lieblingsautor bin ich selber. Einar Schleef über Drama, Tragödie, Oper und Kitsch (1999)

Einar Schleef über Drama, Tragödie, Oper und Kitsch (10 vor 11, 14.06.1999)

»
News & Stories: Der Feuerkopf spricht. Einar Schleef : Was Kunst werden soll muß brennen (1999)

Einar Schleef : Was Kunst werden soll muß brennen (News & Stories, 25.07.1999)

»
News & Stories: Verratenes Volk. 5-Stunden-Marathon, Schleefs Musikdrama am Deutschen Theater nach John Milton, Edwin E. Dwinger und Alfred Döblins November 1918 (2000)

5-Stunden-Marathon, Schleefs Musikdrama am Deutschen Theater nach John Milton, Edwin E. Dwinger und Alfred Döblins November 1918 (News & Stories, 24.09.2000)

»
Primetime: Die Zeit flieht. Totennachrede von Elfriede Jelinek auf Einar Schleef (2002)

Totennachrede von Elfriede Jelinek auf Einar Schleef (Primetime, 24.2.2002)

»
Primetime: Ein Höhepunkt abendländischer Ich-Kultur. Claus Peymann über das Fragment Schleef (2002)

Claus Peymann über das Fragment Schleef (Primetime, 10.03.2002)

»
10 vor 11: Mein Grab hat ein Fenster. Claus Peymann über Einar Schleefs hinterlassenes Fragment: Macht nichts (2002)

Claus Peymann über Einar Schleefs hinterlassenes Fragment: Macht nichts (10 vor 11, 29.04.2002)

»

Alexander Kluge / Christoph Schlingensief

Sendungen von Alexander Kluge gemeinsam mit Christoph Schlingensief

10 vor 11: "Ich rieche Menschenfleisch" (1993)

Christoph Schlingensief und sein Film Das deutsche Kettensägen Massaker (10 vor 11, 17.05.1993)

»
Primetime: "Zu früh gelacht, zu spät gestöhnt" (1993)

Christoph Schlingensiefs "100 Jahre CDU", eine Revue (Primetime, 19.09.1993)

»
News & Stories: "Bring mir den Kopf von Adolf Hitler" (1994)

Christoph Schlingensiefs neues Stück "Kühnen 94" (News & Stories, 28.02.1994)

»
Primetime: "Wir spielen die Rolle von Adolf Hitler" (1994)

Christoph Schlingensief und sein kühnes Ensemble (Primetime, 13.03.1994)

»
10 vor 11: "Mein Idealzuschauer ist jung und weiblich" (1994)

Christoph Schlingensief zu Besuch bei Helge Schneider (10 vor 11, 28.03.1994)

»
Primetime: Die 1. soz. Butterfahrt der M.S. Clara Zetkin (1995)

Open-Air-Spektakel von Christoph Schlingensief im Prater-Biergarten / Berlin (Primetime, 17.09.1995)

»
News & Stories: Abenteuer in Afrika (1995)

Christoph Schlingensiefs neueste Filmoper handelt in Zimbabwe (News & Stories, 13.11.1995)

»
10 vor 11: Gier nach Leben (1996)

Schlingensief Kultfilm "Mutters Maske", nach Bindings "Opfergang", mit Helge Schneider als "bösem Bruder" (10 vor 11, 22.07.1996)

»
News & Stories: Operettenstadl (1997)

Die Wiederkehr der Operette, Folge 2 (News & Stories, 24.03.1997)

»
Primetime: Ein Kaktus für Richard Wagner (1999)

Schlingensiefs Ring des Nibelungen in Afrika (Primetime, 16.05.1999)

»
Primetime: Die Wüste lebt (1999)

Christoph Schlingensief über die Befreiung des Ausdrucks vom Zwang des Sinns (Primetime, 13.06.1999)

»
News & Stories: Wer es ernst meint, muss Gas geben (2000)

Christoph Schlingensiefs "Werkzeugkasten der Geschichte" (News & Stories - Doppelmagazin, 02.04.2000)

»
News & Stories: Theater der Handgreiflichkeit (2000)

Christoph Schlingensiefs Wiener Container (News & Stories - Doppelmagazin, 22.10.2000)

»
Primetime: Der Mensch ist eine Bombe (2001)

Christoph Schlingensief im Zustand geglückter Erschöpfung (Primetime, 28.01.2001)

»
News & Stories: Kunstblut trifft Herzblut (2001)

Imaginärer Opernführer von Christoph Schlingensief und Alexander Kluge (News & Stories - Doppelmagazin, 01.07.2001)

»
News & Stories: Das Halten von Totenschädeln liegt mir nicht! (2001)

Christoph Schlingensief inszeniert Hamlet (News & Stories, 16.12.2001)

»
10 vor 11: Auf des Messers Schneide (2002)

Christoph Schlingensief über Real-Theatralik (10 vor 11, 15.07.2002)

»
News & Stories: Die Kirche der Angst (2003)

Erste attaistische Nachrichten von Christoph Schlingensief (News & Stories, 24.08.2003)

»
News & Stories: Das Zelt ist der Gedanke des Nomaden (2003)

Christoph Schlingensief über die Kunst als Speerspitze des Terrors (News & Stories, 07.12.2003)

»
News & Stories: Der Animatograph (2006)

Christoph Schlingensiefs Erste-Hilfe-Koffer gegen Tiefsinn (News & Stories, 08.01.2006)

»
10 vor 11: In erster Linie bin ich Filmemacher! (2006)

Begegnung mit Christoph Schlingensief (10 vor 11, 04.12.2006)

»
News & Stories: Musik der Bilder (2007)

Christoph Schlingensief als Opernmacher zwischen Bayreuth und Brasilien (News & Stories, 18.11.2007)

»
Primetime: Der Baum in meinem Ohr (2008)

Christof Schlingensief in Lebensgefahr in den Tropen (Primetime, 13.01.2008)

»
News & Stories: Szenen aus dem Leben der  Heiligen Johanna (2008)

Oper von Walter Braunfels (1943), inszeniert nach der Konzeption von Christoph Schlingensief (News & Stories, 28.09.2008)

»
10 vor 11: Ein Funke der Vorhölle (2008)

Christoph Schlingensief über sein neues Musiktheater: "Der Zwischenstand der Dinge" (10 vor 11, 06.10.2008)

»
News & Stories: Ein Blick ins Jenseits und wieder zurück (2010)

Christoph Schlingensiefs Musiktheater MEA CULPA an der Bayrischen Staatsoper München (News & Stories, 10.01.2010)

»
Subscribe to Alexander Kluge / Einar Schleef Subscribe to Alexander Kluge / Miriam Hansen Subscribe to Alexander Kluge / Christoph Schlingensief